Anwaltsforum goes virtual

Start: 15.10.2020 16:00
Dauer: 2.00 Stunden
Preis: EUR 0.00
Ort: Bavariaring 14, 80336 München
Leiter: Michgehl & Partner

Sehr geehrte Rechtsanwältin,
sehr geehrter Rechtsanwalt,

Digitalisierung und Legal Tech sind in aller Munde. Doch wie sieht die praktische Umsetzung
in der Kanzlei aus? Wo lauern die Fallstricke? Und wie läuft der Prozess der Digitalisierung
ganz praktisch ab? Wir stellen Ihnen RA-MICRO im Rechenzentrum vor und zeigen Ihnen 
praxisnah die Abläufe in der Kanzlei. 

Wir laden sie herzlich ein, mit uns das Anwaltsforum München - aufgrund der Coronakrise
kontaktlos und ansteckungsfrei - in Form eines Webinars zu begehen. 

In Gruppen zu max. jeweils 5 Personen, werden Sie unsere Kanzleiberaterinnen Jasmin 
Walkowiak und Eva-Maria Korwieser durch die Themengebiete führen. Es bleibt Zeit und Raum
für individuelle Fragen und Diskussionen. 

Die Themen sind: 

Scanprozess und EWorkflow:
Worauf sollte bei der Einrichtung geachtet werden?
Welche Rolle spielt die Texterkennung? Convert2pdf ?
Wie werden durchsuchbare PDF erzeugt, die für die Verarbeitung über den EWorkflow/
beA-Schnittstelle benötigt werden?
Wie wird der Stempel- und Fristenprozess im E-Workflow umgesetzt?
Wie gestaltet sich die Bearbeitung des Posteingangs durch Anwälte und Mitarbeiter?
Welche Regeln und Standards sollten umgesetzt werden?

beA Schnittstelle:
Wie wird die beA Schnittstelle nach der Einbindung in RA-MICRO
richtig genutzt?


Verfügbarkeit der IT und DSGVO:
Wie lassen sich Datensicherheit, Integrität und
Datensicherheit sicherstellen?
Welche Anforderungen an die Kanzlei sollten zwingend umgesetzt werden?

Daher melden Sie sich bitte für einen der genannten Zeiträume an. Wir freuen uns auf eine
erkenntnisreiche Veranstaltung mit Ihnen. 

 

 

AusgebuchtZurück